Armaturen für höchste Ansprüche

Avax Logo

Eine Vision wird Realtität

AVAX ist die einzigartige und richtungsweisende neue Doppelklappen-Technologie der Andocksysteme. Komplett aus pharmazeutisch zugelassenen Kunststoffen gefertigt, repräsentiert sie den Ursprung für eine neue Generation von Einweg Containment-Schnittstellen.
Konsequent als kongruent Passiv-Passiv-System ausgelegt, ermöglicht AVAX aufgrund der generellen Kompatibilität, die Verwendbarkeit in jeder gewünschten Anwendung.

  • Erfüllt OEB 5 Anforderungen (STTW ≤ 1 µg/m³)
  • Intuitive und sichere Handhabung
  • Integrierte Tri-Clamp Dichtung (4″ BS 4825-3)
  • Hybridbetrieb mit Variante AVAX Edelstahl möglich
  • Sterile Ausführung verfügbar

Frontansicht

AVAX vor dem andocken

AVAX vor dem Andocken

AVAX: angedockt und verriegelt

AVAX: angedockt und verriegelt

AVAX in geöffneter Position

AVAX in geöffneter Position

 

Schauen Sie sich unser Produktvideo auf Youtube an:

Reinigen Sie noch oder produzieren Sie schon?

Kernelement der AVAX Technologie ist die erstmalige Implementierung des neuen aber bewährten Verriegelungsprinzips, des Bajonettverschlusses. Basierend auf dieser Technologieadaption können erstmalig Gehäuse und Klappenteller unabhängig voneinander mit einer entgegengesetzten Bewegung verriegelt werden.

Die Herstellung im Zweikomponenten-Spritzguss ermöglicht die GMP- und hygienegerechte Bauteilgestaltung und Fertigung. Das Dichtungsmaterial ist aufgrund des Fertigungsprozesses mittels chemischer Verbindung spaltfrei und unlösbar mit dem Gehäuse verbunden. Alle Systemkomponenten erfüllen die wesentlichen pharmazeutischen Anforderungen gemäß FDA, USP und EP.

Vor dem
Andocken

In Transferposition
Integrierte Dichtungen

Sicherer
Filterwechsel

Schutzabdeckung und
Originalitätssiegel

Multifunktionswerkzeug
als Tragegriff

Geschlossener
Produktaustrag via AVAX

Geschlossene Probeentnahme

Geschlossene
Probeentnahme

Geschärft in Form und Performance
Die revolutionäre neue AVAX Doppelklappentechnology ist auch als Edelstahlversion verfügbar. Das ermöglicht den Einsatz von AVAX auch in Anwendungen, die einen erhöhten Druck oder eine erhöhte Temperatur aufweisen.

Darüber hinaus kann AVAX in dieser Variante auch als Mehrwegkomponente, vergleichbar der marktführenden Andocksysteme Doppelklappen, eingesetzt werden. Aufgrund des komplementären Passiv-Passiv Designs, ist AVAX in Edelstahl vollständig kompatibel mit der Einwegvariante aus Kunststoff. Die Hybrid-Anwendung von Edelstahl- und Kunststoff-Doppelklappe ist die kompromisslose Standardlösung.

AVAX-Edelstahl: Hybrid Anwendung

Hybrid Anwendung

AVAX-Edelstahl: Passiv-Passiv Design

Passiv-Passiv-Design

AVAX-Edelstahl: Automatisches Öffnungswerkzeug

Automatisches Öffnungswerkzeug

Wir gestalten Fortschritt
Viele Prozesse benötigen Vakuumdichtigkeit um sicherzustellen, dass eine wirksame Barriere zur äußeren Umgebung hergestellt ist. Die AVAX Edelstahlversion bietet diese Möglichkeit.

AVAX-Edelstahl: Vakuumdichte Ausführung

Vakuumdichte Ausführung

AVAX-Edelstahl: Vakuumdichte Ausführung

Vakuumdichte Ausführung

AVAX-Edelstahl: Vakuumdichte Ausführung

Vakuumdichte Ausführung

Downloads

Hier können Sie verschiedene PDF-Dateien anschauen und herunterladen.